Startseite
  Über...
  Archiv
  Namibia-Links
  Beweisfotos
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/jewelsangel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Unerkannt flieg ich ans Ende der Stadt, ans Ende der Welt und über den Rand

Ich hab mein Seelenheil zurück. Nun gut, ich dramatisiere ja ganz gerne, aber hey...das hat mich die letzten Wochen echt geschafft: Nur 100 Songs auf meinem MP3 Player und das zwei Monate lang. Für einen Freak wie mich der Horror (wer hat Erbarmen und schenkt mir einen IPod????). Tja, mein lieber Mitbewohner David hat mir nun gestern seine Musiksammlung auf seinem Laptop gezeigt und ich bin gerettet! Songs, die ich schon seit Wochen vor mich hinsumme, aber nicht hören konnte. Bis jetzt! Dave Matthews Band, Broken Social Scene, Morrissey, Fiona Apple, Kings Of Convenience...so nun können die nächsten vier Wochen gefahrlos kommen.

Ansonsten arbeite ich seit meiner Safari-Rückkehr ohne Ende. Hab nämlich aus dem Kaokoland DIE Story mitgebracht. War in einem Himba-Dorf, wo sich ein paar Tage zuvor ein Himba Mädchen erhängt hatte. Selbstmord bei Naturvölkern kommt eigentlich so gut wie gar nicht vor. Und ich hab die Info als Einzige, weil ich eben gerade zufällig vor Ort war. Bin jetzt am Rumtelefonieren, recherchieren und schreiben. Endlich mal ne richtige Geschichte! Nächste Woche fahr ich wohl nach Etosha und ansonsten genieß ich zwar die Zeit, zähl aber auch langsam die Tage bis zur Rückkehr. Freue mich auf Hannover und auf Münster. Seufz. Und auf mein Fahrrad :P.
19.9.06 09:14
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung